Transaktionsanalyse und Macht – Was macht Macht?

Macht in komplexen Systemen – Wer hat die Macht? Das Management? Die Mitarbeiter? Das System?
Unser Welt wird zunehmend komplexer. Diese Komplexität hat Einfluss auf Führung und Management, insbesondere auf den Umgang mit Macht. Die Frage stellt sich, wie mächtig Führungspersonen überhaupt noch sind. Und was Macht in komplexen Systemen bedeutet.
Vom 14. bis 15. März 2015 fand in Zürich der Kongress der Deutschschweizer Gesellschaft für Transaktionsanalyse statt.

Anlässlich dieses Kongresses haben Maya Bentele und Michael Weber folgenden Workshop angeboten:


Macht und Komplexität – Führung verändert sich

Macht in komplexen Systemen – Wer hat die Macht? Das Management? Die Mitarbeiter? Das System?
Unser Welt wird zunehmend komplexer. Diese Komplexität hat Einfluss auf Führung und Management, insbesondere auf den Umgang mit Macht. Die Frage stellt sich, wie mächtig Führungspersonen überhaupt noch sind. Und was Macht in komplexen Systemen bedeutet.
14.–15.03.2015
DSGTA-Kongress, Zürich

Lernen

Ich biete Weiterbildungen an, die vor allem darauf ausgerichtet sind, Sie im Berufsfeld und in der Berufsrolle weiter zu qualifizieren. Diese Weiterbildungen finden in Zusammenarbeit mit dem Institut b-weg statt (www.b-weg.ch).
2 x 1 Tag, ab 15.05.2023
21 Tage/Jahr, ab 24.02.2023
ab 17.02.2023
3 x 2 Tage pro Jahr, ab 20.03.2023
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×